ARS-D Serie Vertikale Mehrstufige Pumpen

Austrittsflansch: DN 32 – DN 150
Fördermenge: 400 m³/h
Förderhöhe: 450 m
Mediumstemperatur: von -25 °C bis zu + 140 °C
Maximaler Betriebsdruck: 30 bar (63 bar)*

ARS-D Serie Vertikale Mehrstufige Pumpen Produktkatalog herunterladen

DESIGNEIGENSCHAFTEN DER PUMPE

-Mehrstufige Kreiselpumpen mit Vertikalwelle, geteiltem Körper, Diffusor und geschlossenem Laufrad.
-8 Modelle von DN 35 bis DN 150 Austrittsflansch-Durchmesser.
-Saugflanschen entsprechen der TS EN 1092-2 / PN 16, Druckflanschen entsprechen der TS EN 1092 - 2 / PN 40 (PN 63). (Flanschen in Pumpen mit Edelstahlgehäuse entsprechen der TS EN 1092 – 1 der entsprechenden Druckklasse).
-ARS-D Pumpen werden mit Elektromotoren der Hochleistungsklasse gemäß der IEC-Strukturgrößen eingesetzt. 
-Pumpe und Motorschacht werden durch starre Kupplungen miteinander verbunden.
-Alle Laufräder werden gemäß ISO 1940 Klasse 6.3 dynamisch oder statisch ausgewuchtet.
-Die Axialkraft wird mit dem Ausgleichslochsystem des Laufrads ausgeglichen.
-Die Drehrichtung ist, vom Motor aus gesehen, gegen den Uhrzeigersinn.
-Pumpen vom Typ ARS-D und ARS-DY verwenden standardmäßig “Fettschmierungslager”. Die an der Unterseite der Pumpen verwendeten Gleitlager werden mit der gepressten Flüssigkeit geschmiert.

ARS-D EINSATZGEBIETE DER PUMPE

-Kraftwerke
-Gebӓudesysteme
-Wasseraufbereitung und Druckbeaufschlagung

Sempatik Pompa Hareketi